Kommunales Förderprogramm für Investitionen zur Wiederbelebung von Leerständen – Fortschreibung des Förderprogramms ab 2021

Der Stadtrat hat für die Jahre 2016 bis 2020 ein Kommunales Förderprogramm für Investitionen zur Erhaltung und Wiederbelebung der Altortbereiche beschlossen. Ziel dieses Programmes war es, Investitionen in leerstehenden Anwesen für eigengenutzte Wohn- und Gewerbenutzung finanziell zu unterstützen. Die Stadt Bad Neustadt a. d. Saale hat in den fünf Jahren der Geltungsdauer des Förderprogrammes insgesamt fünf Anträge zur Aufnahme in das Förderprogramm stattgegeben.

In der Sitzung des Stadtrates am 10.12.2020 wurde die Fortschreibung und Verlängerung des Förderprogramms beschlossen. Ziel des Förderprogrammes ist es, eine Abwanderung in die Neubaugebiete und eine weitere Verödung der Innenbereiche zu verhindern.

Die vollständige Fassung, die Antragsunterlagen und Ansprechpartner zum Kommunalen Förderprogramm für Investitionen zur Wiederbelebung von Leerständen finden Sie hier. 

Ansprechpartner

Stadt Bad Neustadt a. d. Saale
Rathausgasse 2
97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Telefon: 09771/9106-0
Telefax: 09771/9106-109

E-Mail: info(at)bad-neustadt.de