Änderung der Beantragung von Immunitätsnachweisen

Genesene Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Rhön-Grabfeld sowie vollständig im Landkreis Geimpfte können auf Wunsch den landkreiseigenen Immunitätsnachweis erhalten. In Verbindung mit einem gültigen Ausweisdokument können Sie sich mit dem EC-Karten großen Ausweis im Landkreis überall dort, wo ein entsprechender Nachweis gefordert wird ausweisen. Der Immunitätsnachweis wurde eigens vom Landkreis Rhön-Grabfeld nach Überprüfung des Impfschutzes bzw. der Genesung erstellt. Es kann nicht garantiert werden, dass der Immunitätsnachweis außerhalb des Landkreises als offizieller Nachweis anerkannt wird.

Erhältlich ist der Corona-Immunitätskarte ab sofort nur noch vor Ort im Impfzentrum Rhön-Grabfeld, Goethestraße 9 in Bad Neustadt. 

Bringen Sie hierfür bitte ein Ausweisdokument und den entsprechenden Impfnachweis bzw. die Bestätigung des positiven PCR-Test mit. Der Ausweis wird Ihnen nach erfolgreicher Prüfung innerhalb weniger Minuten direkt ausgehändigt.
Der Erhalt des Immunitätsnachweises ist aktuell zu folgenden Zeiten möglich:

Montag - Mittwoch von 8.00 - 12.00 Uhr,
Donnerstag und Freitag von 12.00 - 18.00 Uhr.

Ansprechpartner

Stadt Bad Neustadt a. d. Saale
Rathausgasse 2
97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Telefon: 09771/9106-0
Telefax: 09771/9106-109

E-Mail: info(at)bad-neustadt.de

Ansprechpartner zur Corona-Situation im Landkreis Rhön-Grabfeld

Bürger-Hotline Rhön-Grabfeld

Landratsamt Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Telefon: 09771/94-800
Erreichbar an Werktagen von Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr