Krebspatient radelt für einen guten Zweck – und macht einen Stopp in Bad Neustadt a. d. Saale

Oli radelt! – unter dieser Überschrift verbirgt sich der Krebspatient Oliver Trelenberg aus Hagen in Nordrhein-Westfalen. Seit 2015 radelt er durch Deutschland für gute Zwecke – zugunsten sozialer Einrichtungen oder um Krebspatienten einen Urlaub zu ermöglichen.

Auf seiner diesjährigen Strecke von Regensburg bis zurück nach Hagen (Juli bis September) machte er von Hammelburg kommend am 05. auf den 06. August Halt in Bad Neustadt a. d. Saale.

Beim Besuch im Rathaus empfing Dritter Bürgermeister Karl Breitenbücher den Radler, der voller Herzenswärme seine Geschichte erzählt, wie er -selbst erkrankt an Kehlkopfkrebs- anderen Patienten Freude bereiten möchte. In diesem Jahr radelt er für „Strahlemännchen – Herzenswünsche für krebskranke Kinder e. V.“ (www.strahlemaennchen.de), wobei die Stadt Hagen als Schirmherr fungiert.

Mit den allerbesten Wünschen sowie einem Neustadt-Handtuch für schweißtreibende Streckenabschnitte schickte Dritter Bürgermeister Breitenbücher den fleißigen Spendensammler auf die nächste Etappe Hilders – Bad Salzungen.

Nähere Infos finden Sie www.oli-radelt.de 

Spendenradltour

Foto: Stadt Bad Neustadt a. d. Saale

Ansprechpartner

Stadt Bad Neustadt a. d. Saale
Rathausgasse 2
97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Telefon: 09771/9106-0
Telefax: 09771/9106-109

E-Mail: info(at)bad-neustadt.de

Ansprechpartner zur Corona-Situation im Landkreis Rhön-Grabfeld

Bürger-Hotline Rhön-Grabfeld

Landratsamt Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Telefon: 09771/94-800
Erreichbar an Werktagen von Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr