Sie wollen Ihre Karriere hier bei uns in der Stadtverwaltung starten? Hier finden Sie alle aktuell ausgeschriebenen Stellen der Stadt Bad Neustadt.
Sollte Ihre Traumstelle nicht dabei sein, freuen wir uns jederzeit über eine Initiativbewerbung von Ihnen! 

Keine passende Stelle für Sie dabei? Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung!
Initiativbewerbung

Mit der Abgabe der Bewerbung bestätigen Sie, das auf dieser Seite veröffentlichte Merkblatt „Datenschutzhinweise zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung“ gelesen zu haben und erklären sich mit der Nutzung Ihrer Daten einverstanden.

Aufgrund von Corona können wir derzeit leider keine Praktikumsplätze zur Verfügung stellen.

Informationen zur Ausbildung zur/zum
Verwaltungsfachangestellte/n – Fachrichtung  Kommunalverwaltung


Aufgaben: 

  • Ansprechpartner/in für Anregungen und Fragen von Bürger/innen, Firmen und Organisationen
  • Verwaltungsentscheidungen mit Hilfe von Gesetzen und Vorschriften aus verschiedenen Rechtsgebieten treffen
  • Verwaltungsaufgaben dienstleistungs- und kundenorientiert sowie nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten erledigen
  • Stadtratssitzungen vorbereiten und getroffene Beschlüsse umsetzen
  • Arbeitsvorgänge im jeweiligen Aufgabenbereich bearbeiten

Praktische Ausbildung:

Die praktische Ausbildung erfolgt bei einer Arbeitszeit von 39 Stunden pro Woche in verschiedenen Dienststellen und Ämtern der Stadt Bad Neustadt. Hierbei wirst du in allen Abteilungen eingesetzt, z. B.

  • Ordnungsamt
  • Finanzverwaltung
  • Bürgerservice
  • Personalamt
  • Standesamt usw.

Theoretische Ausbildung:

Für die theoretische Ausbildung besuchst du die Ludwig-Erhard-Berufsschule (Staatliche Berufsschule II) in Schweinfurt im Blockunterricht (2 x ca. 6 Wochen pro Ausbildungsjahr). In der Berufsschule bekommst du allgemeinbildenden Unterricht in den Fächern

  • Deutsch, Sozialkunde und Religionslehre

sowie fachlichen Unterricht in den Fächern

  • Verwaltungshandeln, Verwaltungsbetriebswirtschaft, Rechnungswesen, Personalwesen, Englisch und Textverarbeitung.

 

Überbetriebliche Ausbildung:

Die überbetriebliche Ausbildung findet bei der Bayerischen Verwaltungsschule in Ortslehrgängen (voraussichtlich in Neustadt/Aisch) statt (2 x ca. 3 Wochen pro Ausbildungsjahr). Der breitgefächerte Unterricht an der Bayerischen Verwaltungsschule vermittelt einen Einblick in die vielfältigen Aufgabengebiete einer Verwaltung.

  • Berufsausbildung im öffentlichen Dienst
  • Verwaltungsorganisation
  • Verwaltungstechnik
  • Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen
  • Personalwesen
  • Verwaltungsrecht
  • Kommunalrecht
  • Sozialrecht
  • Öffentliche Sicherheit und Ordnung
  • Öffentliches Baurecht

sowie

  • handlungsorientierte Projektarbeit


Weiterbildungsmöglichkeiten:

Es besteht die Möglichkeit einer Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt (BL II). Außerdem gibt es Möglichkeiten der sachgebietsspezifischen Weiterbildung, beispielsweise zum Verwaltungsbetriebswirt oder zum Verwaltungsinformationswirt.

Ausbildungsdauer: 

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und beginnt am 1. September

Ausbildungsvergütung:

Während der Ausbildung (monatlich brutto, Stand April 2021):

  • 1. Ausbildungsjahr: ca. 1.043 €
  • 2. Ausbildungsjahr: ca. 1.093 €
  • 3. Ausbildungsjahr: ca. 1.139 €

Voraussetzungen:

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss
  • Mittlerer Bildungsabschluss
  • gute Deutsch-Kenntnisse

Bewerbungsfrist:

Der Bewerbungszeitraum ist ca. Ende Juli bis Ende August des Vorjahres. Die genauen Termine werden in der örtlichen Presse, im Stadtmagazin oder auf unserer Internetseiten veröffentlicht.

Bewerbungsunterlagen:

Das Bewerbungsverfahren erfolgt in elektronischer Form. Reiche deine Unterlagen über unser Bewerberportal ein, insbesondere

  • Lebenslauf
  • Kopien der Halbjahres- und Jahreszeugnisse der 8. und 9. Jahrgangsstufe
  • Gegeben falls Praktikabescheinigungen.

Anschließend werten wir die eingegangenen Bewerbungen aus, laden die engere Wahl zum Vorstellungsgespräch ein und teilen so schnell wie möglich mit, ob wir dich einstellen.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung! 

Bei weiteren Fragen stehen wir gerne unter Tel. 09771/9106-153 (Frau Büttner - Ausbildungsleitung) oder per E-Mail an selina.buettner@bad-neustadt.de zur Verfügung.

 

 

 

 

Ansprechpartner - Hauptamt

Stadt Bad Neustadt a. d. Saale
Hauptamt
Rathausgasse 2
97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Telefon: 09771/9106-103
Telefax: 09771/9106-109

E-Mail: hauptamt@bad-neustadt.de